Christo plant dauerhafte Ausstellung zum verhüllten Reichstag in Berlin

BILD Zeitung: Christo plant Dauerausstellung im Reichstag
Mittwoch, 07. September 2011, 19:14 Uhr

Christo und sein Team verhüllten innerhalb von neun Tage den Reichstag. (Archiv) Foto: dpa

Auch nach dem Tod seiner Frau Jeanne-Claude vor zwei Jahren kehrt Christo regelmäßig zurück in jene Stadt, in der das New Yorker Künstler-Tandem 1995 den Reichstag mit einer dicken Silberhülle überzog. Die Verhüllungsaktion war in der Vorbereitung hoch umstritten, wurde am Ende von (fast) allen geliebt.

Sie war das bestbesuchte Kunst-Event, das Berlin je hatte, fünf Millionen Besucher pilgerten zum glitzernden Silberriesen. Nun kehrt der 76-Jährige zu diesen Wurzeln zurück – Christo hat eine Mission. Er möchte die gesamte Dokumentation „Verhüllter Reichstag“ nach Berlin verkaufen. „Christo plant dauerhafte Ausstellung zum verhüllten Reichstag in Berlin“ weiterlesen